Der Marktgemeinderat beschloss die Dienstversammlung der Freiwillige Feuerwehr auf den Sommer, wenn sich die Corona-Situation entspannt hat, aufzuschieben.

Die Amtszeiten des Kommandanten und des stellvertretenden Kommandanten enden zum März. Der Marktgemeinderat bestimmte Christian Wagner als Notkommandanten und Stefan Kandler als stellvertretenden Notkommandanten. Die Versammlung soll nicht länger als bis zum 30. Juni 2022 aufgeschoben werden.

In der Ausschusssitzung des Feuerwehrvereins wurde einstimmig beschlossen den Weg des Marktgemeinderats zu folgen.

Die Ämter werden von den aktuellen Amtsträgern kommissarisch bis zur Möglichkeit der Durchführung der Wahl als Präsenzveranstaltung, längstens aber bis 30. Juni 2022 weitergeführt.

Die Vorstandschaft bedankt sich für das entgegengebrachte Verständnis der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marktschellenberg.

 

Maximilian Menning

1. Vorsitzender FFW Marktschellenberg

  • Icon Kontakt
    Kontakt
Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.